VERNISSAGE //

Der NAK Neuer Aachener Kunstverein eröffnet am 09. Dezember um 19 Uhr die Ausstellung zur Benefiz Auktion 2023.

Der NAK führt seine alljährliche Benefiz Auktion in diesem Jahr digital unter der Schirmherrschaft von Prof. Henrik Hanstein (Kunsthaus Lempertz, Köln) und im Namen der teilnehmenden Künstler_innen durch.

ONLINE AUKTION //

Online auf unter www.neueraachenerkunstverein.auction

Woche 1: 04. bis 10. Dezember 2023
Woche 2: 11. bis 17. Dezember 2023
Woche 3: 18. bis 21. Dezember 2023

Die Onlineauktion beginnt am Montag, den 04. Dezember und endet am Donnerstag, den 21. Dezember 2023. Die Auktion wird in drei wöchentlichen Blocks veranstaltet, auf die sich die zu versteigernden Positionen gleichmäßig verteilen. Achtung: die letzte Woche ist verkürzt und endet bereits am Donnerstag, den 21. Dezember 2023.

INFORMATION //

Um an der Auktion teilzunehmen und Gebote abzugeben, registrieren Sie sich bitte vorab auf der Auktionswebseite und bestätigen Sie bitte anschließend Ihre Registrierung per Klick auf den Link in Ihrer Bestätigungsemail.

Am späten Sonntag- bzw. Donnerstagnachmittag bzw. -abend laufen die angebotenen Arbeiten zeitversetzt ab, das höchste Gebot erhält dann den Zuschlag. Wird in den letzten 5 Minuten auf eine Arbeit ein Gebot angegeben, so verlängert sich deren Laufzeit einmalig automatisch um weitere 3 Minuten. In dieser Zeit können beliebig viele neue Gebote abgegeben werden, die Laufzeit verlängert sich allerdings dann nicht mehr. Per Email werden Sie unterrichtet, falls Sie überboten werden und auch im Falle eines Zuschlags am Sonntagabend.

Nach erfolgreichem Ersteigern einer Arbeit erhalten Sie von uns eine Rechnung über den Kauf; eine Zahlung über die vom NAK genutzte Auktionsseite ist deaktiviert und somit nicht möglich. Nach Bezahlung (Überweisung bzw. Zahlung vor Ort) verschicken wir das Werk oder es kann im NAK nach vorheriger Vereinbarung abgeholt werden.

Sollten Sie Probleme haben sich auf der Auktionswebseite zu registrieren oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich gerne vorab an den NAK per Telefon oder Email. Etwaige bereits angelegte Accounts aus den Vorjahren müssen durch die Bieter_innen ggf. neu angelegt werden, da die alten Accounts bei Inaktivität nach einer Weile gelöscht werden.

VORSCHAU //

Über Instagram und Facebook des NAK werden vorab alle Arbeiten vorgestellt.

AUSSTELLUNG //

Alle zu ersteigernden Arbeiten werden in einer Ausstellung vor Ort im Kunstverein präsentiert. Die Ausstellung eröffnet am 09. Dezember 2023 von 19 bis 22 Uhr im NAK. Die Arbeiten können bis zum 17. Dezember täglich von 14 bis 20 Uhr im Kunstverein besichtigt werden.

FÜHRUNGEN //

Montag bis Donnerstag, d.h. vom 11. bis 14. Dezember, bringen Führungen durch die Ausstellung die einzelnen Werke dem interessierten Publikum näher. Die Führungen beginnen um 19 Uhr.

TEILNEHMENDE KÜNSTLER_INNEN //

Emma Adler, Neven Allgeier, Albrecht/Wilke, Michelle Alperin, Alrun Aßmus, Eliza Ballesteros, Horst H. Baumann, Arno Beck, Boris Becker, Rebekka Benzenberg, Johannes Bendzulla, Alisa Berger, Nils Bleibtreu, Janine Böckelmann, Eugenie Bongs-Beer, Max Brück, Robert Crotla, Zuzanna Czebatul, Sibylle Czichon, Keren Cytter, Ferdinand Dölberg, Matthias Dornfeld, Carolin Eidner, Philip Emde, Jonas Fahrenberger, Bertrand Fournier, Isabella Fürnkäs, Albrecht Fuchs, Dominik Geis, Alexander Gehring, Jan Gerngross, Jacob Gilg, Julien Gilliam, Tahnee Godt, Monika Grabuschnigg, Selma Gültoprak, Harry Hachmeister + Jonas Monka, Constantin Hartenstein, Adam Harrison, Ilka Helmig, Simon Herkner, Marcel Hiller, Benedikt Hipp, Jan Hoeft, Christian Holze, Olga Holzschuh, Jonas Höschl, Tobias Huschka, Paul Hutchinson, Christof John, Eleni Kamma, Andy Kassier, Ben Kaufmann, Christian Keinstar, Daniel Kiss, Klaus Kleine, Alfons Knogl, Tina Kohlmann, Christian Kölbl, Konstitutiv der Möglichkeiten, Jody Korbach, Hanna Körner, Hans W. Krämer, Sholem Krishtalka, Tom Król, Carolin Kryzecki, Wolfgang Kupczyk, Alwin Lay, Lukas Luzius Leichtle, Anna Ley, Christine Liebich, Lukas Liese, Tamara Lorenz, Arthur Löwen, Timur Lukas, Tammo Lünemann, Martin Maeller, Dylan Maquet, Stefan Marx, Xavier Mary, Josephine Meckseper, Oliver Meier, MÉLANGE Box Five (Lena Marie Emrich, Isabelle Fein, Jessica Gispert, Nicholas Grafia, Sylbee Kim, Markues, Ege Okal, David Ostrowski, Elif Saydam, Timo Seber, Stephanie Stein, Johannes Wohnseifer), Jonathan Monk, Conrad Müller, Thomas Musehold, Philipp Naujoks, Joe Neave, Anna Nero, Moritz Neuhoff, Nick Oberthaler, Murat Önen, Bea Otto, Nicolas Pelzer, Lena Anouk Philipp, Sabrina Podemski, Johanna Reich, Anys Reimann, Bernd Ribbeck, Johanna Roderburg, Antonia Rodrian, Simon Röhlen KEF!, Hedda Roman, Markus Saile, Laurentius Sauer, Morgaine Schäfer, Laura Schawelka, David Schiesser, Marius Schillak, Robert Schittko, Pablo Schlumberger, Natascha Schmitten, Berit Schneidereit, Franca Scholz, Ani Schulze, Mona Schulzek, Titania Seidel, Oliver Sieber / Katja Stuke, Vera Sous, Katharina Stadler, Lee Stevens, Sarah Szczesny, Lukas Thaler, Christian Theiss, TILO&TONI, Sophie Ullrich, Anna Virnich, Thomas Virnich, Winfried Virnich, Karl von Monschau, Marta Vovk, Valentin Wagner, Johannes Tassilo Walter, Nicholas Warburg, Thomas Weidenhaupt, Christoph Westermeier, Achim Franz Willems, David Benedikt Wirth, Johannes Wohnseifer, Ester Zahel, u.v.m.

Der NAK ist Mitglied in folgenden Netzwerken: