NAK Preis für Junge Kunst
Prijs voor Jonge Kunst
Prix de l’Art Jeune

Gefördert durch die STAWAG, Aachen

Eröffnung: 10.09.2016, 19 Uhr

Bereits zum dritten Mal vergibt der NAK Neuer Aachener Kunstverein den mit 3.000,- EUR dotierten Preis für Junge Kunst an Künstlerinnen und Künstler aus der Städteregion Aachen und der Euregio Maas-Rhein. Der Preis wird für Künstler im Bereich Bildende Kunst für Medien wie Malerei, Skulptur, Fotografie, Video, Performance und Neuen Medien vergeben.

Eine Fachjury hat aus den eingereichten Bewerbungen eine/n Preisträger/in ausgewählt, der vom 10. September bis zum 16. Oktober 2016 in einer Ausstellung des NAK präsentiert wird. Die diesjährige Jury besteht aus Lene ter Haar (SCHUNCK*, Heerlen), Julia Höner (Kai10 – Arthena Foundation, Düsseldorf), Frank-Thorsten Moll (IKOB – Museum für zeitgenössische Kunst, Eupen) und Dr. Marcel Schumacher (Kunsthaus NRW, Kornelimünster).

Der/die Preisträger/in wird zeitnah zur Eröffnung der Öffentlichkeit vorgestellt.